the vibi - aalen gmünd ostalbkreis ostalb culture kunst photos graphics art bildagentur werbung ads marketing jobs sparen web domains wellness reisen travel umwelt 

photos graphics art travel books digitalkamera
wellness print works bücher amazon reisen
stock photography software cameras travel
technique gallery events background freeware

Bookmark 

and Share

:: AA & GD                           der ostalbkreis 

.......................................................

:: Gmünd-Südstadt

.......................................................

:: ostalb+@ds

   business jobs fun

.......................................................

:: Videos + Films                 ostalbkreis-videos

.......................................................

:: the vibi blog

   Life & more

.......................................................

:: photographie

PantherMedia -  Fotocommunity und Bildagentur für lizenzfreie Fotos  

 

 

.......................................................

:: the beautiful sky

.......................................................

:: kunst & web

     KunstNet

.......................................................

:: reisen

.......................................................

:: gesund

.......................................................

::contact eMail

.......................................................

 

2009 - Copyright by www.vibi.de

 

 :: Web 2.0 & social network

Web 2.0 ist ein Schlagwort, das für eine Reihe interaktiver und kollaborativer Elemente des Internets, speziell des WWW steht und damit in Anlehnung an die Versionsnummern von Softwareprodukten eine Abgrenzung von früheren Nutzungsarten postuliert. >>mehr...

 

 :: Einfaches Leben ?

Einfaches Leben (engl. simple living), auch Freiwillige Einfachheit genannt (engl. voluntary simplicity) bezeichnet einen Lebensstil (engl. Lifestyle of Voluntary Simplicity, kurz LOVOS), der sich als Alternative und regulativ zur konsumorientierten Überflussgesellschaft sieht, um Alltagszwängen kritisch entgegenzuwirken und die Lebensqualität – jenseits materialistischer Kategorien – im eubiotischen Sinne zu steigern. Seine Anhänger sind damit zu der steigenden Zahl der Gruppe der Kulturell Kreativen zu rechnen.. >>mehr...

 

 :: J.Rifkin: The access-society

Jeremy Rifkin (* 1943 in Denver, Colorado, USA) ist Gründer und Vorsitzender der Foundation on Economic Trends (FOET; Sitz in Washington D.C., USA). Er unterrichtet unter anderem an der Wharton School der Universität von Pennsylvania und ist Berater diverser Regierungen und auch der EU-Kommission. Er gilt als Theoretiker der Zugangsgesellschaft. >>mehr...
 

  :: Das Zukunftsinstitut

Strategisches Wissen für die Wirtschaft von morgen

Das Zukunftsinstitut wurde 1998 gegründet und hat die Trend- und Zukunftsforschung in Deutschland von Anfang an maßgeblich geprägt. Heute gilt das Institut als einer der einflussreichsten Think-Tanks der europäischen Trend- und Zukunftsforschung >>mehr.

 

 :: Wikinomics

Den Begriff Wikinomics hat der Kanadier Don Tapscott geprägt, der damit eine neue Form des Wirtschaftens mit revolutionären Formen der Zusammenarbeit benennt. Menschen arbeiten nach dieser Vorstellung selbstorganisiert ohne Hierarchien und starre Organisationsstrukturen gemeinsam an Projekten: >>mehr...
 

 :: Das Elektroauto

Elektroauto bezeichnet ein durch elektrische Energie angetriebenes Automobil. Die zwischengespeicherte Antriebsenergie wird meist in Akkumulator im Fahrzeug mitgeführt. mehr...

 

  :: Sanfter Tourismus

Sanfter Tourismus ist eine Form des Reisens, die drei wesentliche Anliegen verfolgt:

- so wenig wie möglich auf die bereiste Natur einzuwirken bzw. ihr zu schaden,
- die Natur möglichst nah, intensiv und ursprünglich zu erleben,
- sich der Kultur des bereisten Landes möglichst anzupassen.
>>mehr...

 

 :: Slow Movement

Geir Berthelsen and his creation of The World Institute of Slowness presented a vision in 1999 for an entire 'Slow Planet' and a need to teach the world the way of Slow. Professor Guttorm Fløistad summarizes the philosophy, stating: The only thing for certain is that everything changes. The rate of change increases. If you want to hang on you better speed up. That is the message of today. It could however be useful to remind everyone that our basic needs never change. The need to be seen and appreciated! It is the need to belong. The need for nearness and care, and for a little love! This is given only through slowness in human relations. In order to master changes, we have to recover slowness, reflection and togetherness. There we will find real renewal.>>mehr...

 

 :: Schluß mit Fernsehen !

 

 

 
Tipps zum Thema
mehr zum Thema